Highlights des Winters in Leipzig und Umgebung

unbezahlte Werbung, keine Kooperation


Ob im Frühling, Sommer, Herbst ...

... oder WINTER ...

Leipzig und seine schöne Umgebung sind immer eine Reise wert!


Auch im Winter ist die Stadt voller Abenteuer.

Heute möchte ich einige Highlights der Stadt und ihrer Umgebung, die zur Winterzeit geboten werden, Euch nun näher vorstellen.

1. Eistraum

Wer gern auf Ski steht und Schnee mag, ist leider in Leipzig etwas falsch, da man hier mehr von Schnee träumt, als ihn selbst erlebt. Insbesondere diesen Winter blieb es ja überhaupt sehr schneelos. Trotzdem kommen Wintersportler auf Ihre Kosten, denn jedes Jahr im Winter steht vor der Leipziger Oper ein sog. "Eistraum" - man könnte es auch Wintermarkt nennen. Hier kann man Schlittschuhe fahren, sich beim Eisstockschießen ausprobieren oder auf der Rodelbahn austoben. Außerdem kann man sich bei Glühwein, Kinderpunsch, Grog und co. aufwärmen. Ein vielfältiges Angebot an Essen wird geboten und wer es nicht ganz so sportlich mag, aber trotzdem gern was erlebt, kann auch eine der zahlreichen Events des Eistraumes besuchen oder feiern in der Après - Iceparty - Hütte. Der Eistraum wird immer mit einer großen Eröffnungsfeier eröffnet.


Ihr könnt keine Schlittschuhe fahren? Trotzdem ist der Eistraum ein Erlebnis wert. Wie wäre es mit Eisstockschießen in einer geselligen Runde, Glühwein trinken zu Zweit, Rodeln gehen, wild feiern zu den Schlagern des Winters oder eine Fahrt mit dem Riesenrad.



2. Mit den Leipziger Verkehrsbetrieben in die Berge

Für alle die lieber auf Ski statt auf Schlittschuhe stehen, können mit den Leipziger Verkehrsbetrieben für einen Tag nach Oberwiesenthal fahren und seinen Skipass machen. Mehr Info unter: Leipziger Verkehrsbetriebe

3. Die Fußballsaison startet wieder...

Wer lieber beim Sport zu guckt, statt selbst aktiv zu sein; hat ab Winter dafür wieder die Chance - denn mit einem neuen Jahr; beginnt natürlich auch wieder die Fußballsaison. Nach (kleiner) Weihnachtspause stehen die Jungs wieder auf dem Rasen und geben für Ihre Fans das Beste.

Seit dem ich in Leipzig wohne, ist es bei mir ein Ritual geworden - einmal im Winter mit meinem besten Kumpel ein Spiel von RB Leipzig live anzuschauen und mitzufiebern.

Dieses Jahr haben wir im Januar das RB Leipzig gegen FC Union Berlin angeschaut; wo die Leipziger Jungs gewonnen haben 3:1.


4. Auf ins Bad

Wer gern sportlich selbst aktiv werden mag, aber von Wintersport so gar nicht hält ...

... wie wärs mit einem Sprung ins kühle Nass.

Im Winter?

Ja, natürlich in einen der zahlreichen Hallenbäder Leipzigs "L".

Mehr dazu unter: https://www.l.de/sportbaeder

5. Ein Besuch im Museum

Wenn es draußen wieder eiskalt ist oder grau, trüb und verregnet; dann will man am liebsten nur drin bleiben; es sei denn man steht auf Wintersport. Doch wer nicht so gern sportlich aktiv ist oder sich für Sport auch so gar nicht interessiert, aber auch nicht den ganzen Tag zu Hause sitzen mag, für den ist vlt. ein Besuch in eines der zahlreichen Museen der Stadt etwas.

Wie wäre es mehr über die Stadtgeschichte Mitteldeutschlands zu erfahren, andere Völkerstämme kennen zu lernen oder Bach zu begegnen??

Dies kann man alles in den Museen von Leipzig!

Bach Museum

Grassi - Museum

Mehr dazu könnt Ihr lesen unter: #Museen

6. Stadtbummel durch Leipzig

Wie wäre es die Museumsbesuche mit einem Stadtbummel durch Leipzig zu verbinden? Kann auch im Winter, wenn die Sonne für ein paar Stunden ihr Gesicht zeigt, sehr schön sein.


Das Völkerschlachtdenkmal

Auch als Einheimischer kann man bei einem Bummel in der eigenen Stadt noch viel neues entdecken und erfahren.


Alte Rathaus am Markt

7. Genuss im Winter

Nach einem langem Stadtbummel ist genügend Zeit sich aufzuwärmen, bei Kaffee und Kuchen, einer leckeren warmen Mahlzeit oder bei einem Glas Alkohol in geselliger Runde.

In Leipzig gibt es für jedermann ein Genuss, ob deutsche oder internationale Küche, ob zum Frühstück oder Abendessen, süß oder herzhaft, vegan oder mit ganz viel Fleisch oder frischem Fisch.


8. Magisches Tropenleuchten



Wie wäre es mit einem einzigartigen Lichterfest bei 26 Grad Celsius - ach, Quatsch, dass gibt es doch nicht? Doch nämlich im Zoo Leipzig (genauer im Gondwanaland.)


Magisches Tropenleuchten

Dieses Jahr war ich persönlich dabei und muss sagen es ist unbedingt eine Reise wert!



Mehr zum Zoo findest Du hier: #LeipzigerZoo #Leipzig #Zoo

9. Fasching



Helau, alaaf! Die Winterzeit ist auch die Zeit der Narren - und die sind auch in Leipzig und Umgebung los.


Reichliche Faschingsfeiern bieten die zahlreichen Studentenclubs an, aber auch zahlreiche Discotheken in Leipzig und Umland laden zum Fasching ein:

  • Leipziger Täubchenthal

  • Mocc Zwickau

  • Römer Steinpleis

  • Markkleeberg lädt zu verschiedenen Faschingsveranstaltungen ein für Jung und Alt.

  • Dark Flower Leipzig lädt zum Gruselfasching ein.

  • Nachtwerk Zwickau zum Nachthemdenball.

  • ...

Mehr zu meinem Faschingsoutfit und wie ich mich geschminkt habe, findest Du unter: #Fasching #Schminken #Harlekine


10. Ausflug nach Halle an der Saale


Wie wäre es mit einem Ausflug in die Nachbarstadt Halle an der Saale?



Was empfiehlst Du im Winter in Leipzig unbedingt zu machen?


#Leipzig #Sachsen #SachsenAnhalt #Reisen #Reise #LeipzigerUmgebung #Ausflug #Winter #Jahreszeit #HalleanderSaale #Highlights #Sehenswürdigkeiten #Eistraum #LeipzigerZoo #Zoo #Tiere #MagischesTropenleuchten #Fußball #RedBull #RBLeipzig #Sport #Wintersport #Osten #Stadtbummel #RestaurantsundCafes #EssenundTrinken #Genuss #Fasching #feiern #Museum #Museen

25 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now